KLASSENREISEN KÖLN

Weltoffene Metropole und Karnevalshochburg

Die Rheinländer sind stolz auf ihre Stadt, die mit mehr als 2000 Jahren auf eine lange Geschichte zurückblickt. Die ehemals römische Siedlung Colonia Agrippina ist heute die größte Stadt am Rhein. Tauchen Sie selbst mit Ihrer Klasse bei einer Klassenfahrt nach Köln in römische Gefilde ab.

Ganz oben auf der Liste mit Sehenswürdigkeiten steht der Kölner Dom, der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist und der als Kathedrale der Superlative und Wahrzeichen Kölns gilt. Beim Flanieren durch die Gassen der Kölner Altstadt stoßen Sie außerdem auf zahlreiche Museen, Brunnen und Denkmäler, wie zum Beispiel den Heinzelmännchenbrunnen oder das Denkmal der Kölschen Originale Tünnes und Schäl.

Prägend für das Stadtbild sind auch die Kranhäuser direkt am Rhein. Die drei Gebäude, die in Ihrer Architektur an Lastkräne erinnern, sind typisch für die linksrheinische Skyline und liegen direkt am Rhein. Der Rheinauhafen gilt als junges und attraktives Hafenviertel, das mittlerweile selbst zur Attraktion geworden ist. Moderne Gebäude und zahlreiche Restaurants, Cafés und Galerien sind Anlaufstelle für Architektur- und Kulturliebhaber.

Eine gute Übersicht über die Stadt bekommen Sie am besten auf der Aussichtsplattform des KölnTriangle, von der Sie in 100 Metern Höhe einen atemberaubenden Blick auf das 360-Grad Panorama Kölns haben.

Überzeugen Sie sich selbst von der rheinischen Frohnatur Kölns auf ihrer nächsten Klassenfahrt.

UNVERBINDLICH ANFRAGEN

KÖLN ERLEBEN

KÖLNER DOM

Kein anderes Wahrzeichen steht mehr für die Stadt als der Dom. Mit seinen 157 m Höhe ist er eine der höchsten Kathedralen Deutschlands. Dank seiner beeindruckenden gotischen Architektur, dem Schrein der Heiligen Drei Könige, wunderschönen Glasmalereien und Kunstwerken im Innenraum zählt der Dom seit 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe. Unbedingt eine Führung wert!

SCHOKOLADEN- MUSEUM

Naschkatzen und Schokoladen-Liebhaber aufgepasst: Mehr als 5.000 Jahre schokoladiger Kulturgeschichte werden in dem Museum auf über 4.000 Quadratmetern dargestellt. Eine Führung durch die Welt der Schokolade lohnt sich hier definitiv, vor allem, weil Naschen hier ausdrücklich erlaubt ist. Das Museum der besonderen Art darf bei keiner Köln Abschlussfahrt fehlen.

HOHENZOLLERN- BRÜCKE

Die Brücke für Verliebte – insgesamt rund 340.000 bunte Schlösser schmücken die Hohenzollernbrücke. Als Zeichen ewiger Liebe und Treue befestigen verliebte Romantiker hier ihr Schloss und werfen den Schlüssel dazu in den Rhein. Den besten Blick auf die beliebte Brücke haben Sie mit Ihrer Klasse bei einer Köln-Rhein-Fahrt, ebenfalls ein Tipp für Ihr Programm.

MEDIEN-TV-PRODUKTIONEN

Einmal einen Blick hinter die Kamera werfen. Das ist in Köln mehr als nur einmal möglich. Köln ist die Medien- und TV-Stadt Deutschlands. Hier sitzen neben RTL zahlreiche TV- und Film-Produktionen. Bei einer Führung durch die Studios und Kulissen erfahren Sie und Ihre Klasse wie viel Arbeit hinter einer TV-Sendung steckt und auf was alles geachtet werden muss. Spannung vorprogrammiert!

LANXESS ARENA

Deutschlands größte Arena steht seit 1997 im Kölner Stadtteil Deutz. Die Mehrzweckhalle für Veranstaltungen aller Art kann 20.000 Besucher fassen und bietet auch für die Künstler*innen alle angenehmen Services. Die Lanxess Arena ist viel mehr als Heimat des Eishockeys – der Kölner Haie bekannt. Ein Muss für Sportfans, hinter die Kulissen zu schauen.

RHEINUFER

Die Lebensader in Köln ist der Rhein. Das Rheinufer in Köln hat wie die Stadt selbst viele Gesichter. Ob auf die Terasse am Rheinboulevard, die Architekturmeile oder das Ufer selbst, der Rhein ist und bleibt Mittelpunkt für die Kölner. Mit einer Panoramabootsfahrt lässt sich so einiges am Rhein erkunden: die mittelalterlichen Gassen oder die Giebelhäuschen.

Unsere Touren-Tipps geben Ihnen einen Eindruck über die Attraktionen der Stadt und dienen zur Inspiration. Das angebotene Reiseprogramm kann je nach Verfügbarkeit von den vorgeschlagenen Ideen abweichen.

Jetzt anmelden
Klassenfahrten London