KLASSENREISEN FRANKREICH

Bonjour!

„Wenn der liebe Gott sich im Himmel langweilt, dann öffnet er das Fenster und betrachtet die Boulevards von Paris.“ – Heinrich Heine

Salut la France – das Land der Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Frankreich ist berühmt für die Stadt der Liebe und den Eiffelturm, für Käse und Wein, für Haute Couture und Haute Cuisine. Elegante Mode und Düfte von Coco Chanel und Christian Dior sind hier ebenso verwurzelt wie Camembert und Baguette.

Das flächenmäßig größte Land der EU ist äußerst abwechslungsreich und hat in Sachen Kultur, Natur und Kulinarik viel zu bieten – ein hervorragendes Reiseziel für Ihre Klassenfahrt. Das Land, die Leute und der französische Charakter sind nur einige Gründe, die eine Klassenfahrt nach Frankreich so beliebt machen.

Wunderschöne Landschaften, aufregende Städte und die Franzosen selbst – erleben Sie Frankreich auf Klassenfahrt!

UNVERBINDLICH ANFRAGEN

FRANKREICH ERLEBEN

PARIS

Keine andere Stadt als Paris besitzt eine so große Dichte an Sehenswürdigkeiten: angefangen bei dem berühmtesten Bau der Pariser Skyline, dem Eiffelturm, über die Champs Elysées, bis hin zum Schloss Versailles, das vom „Sonnenkönig“ Ludwig XIV. erbaut wurde. Tagsüber besucht man historische Highlights und abends erlebt man das französische Flair in den unzähligen Pariser Cafés.

MARSEILLE

2013 als Kulturhauptstadt und 2017 als Sporthauptstadt Europas gekürt, ist Marseille bekannt für seine lange Geschichte, historische Sehenswürdigkeiten und für zahlreiche Sportveranstaltungen, die hier ausgerichtet werden. Die zweitgrößte Stadt Frankreichs liegt im südlichen Teil des Landes direkt am Mittelmeer und ist dank mildem Klima und den meisten Sonnenstunden ein beliebtes Reiseziel.

MONTEPELLIER

Weiter geht es in den Süden von Frankreich, nach Montpellier, eine der lebenswertesten Städte des Landes. Die Universitätsstadt lockt mit kleinen Gassen, historischen Prachtbauten und moderner Architektur. Mediterranes Lebensgefühl trifft hier auf großes Kulturangebot und ein pulsierendes Stadtleben. Die Mittelmeerküste ist gerade einmal zehn Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

BORDEAUX

Die schöne Stadt an der Westküste Frankreichs hat ebenso viel zu bieten wie Paris und liegt zudem nicht weit vom Meer entfernt. Die Altstadt ist seit 2007 UNESCO-Weltkulturerbe und das nicht ohne Grund: Mit 347 historischen Gebäuden und drei geschützten Kirchen findet man in der Metropole fast an jeder Ecke ein Highlight. Entspannen kann man am Ufer der Garonne oder in den Weinbergen.

Klassenfahrten London